Erstmalig wurde in diesem Jahr der "Preis der IFD" für außerordentliche Vorbilder handwerklicher Ausführung und Sicherheit ausgeschrieben.

Aus 10 Ländern wurden insgesamt 59 Projekte in den Bereichen Steildach, Flachdach, Metalldach und Fassade eingereicht. Unter den Nominierten findet sich auch die Ulland Dachtechnik GmbH wieder.

Die Ulland Dachtechnik GmbH ist mit Ihrem Projekt NRW.BANK (Sanierung eines Bankgebäudes) neben drei weiteren Unternehmen aus den Vereinigten Staaten, Niederlande und Österreich im Bereich Steildach vertreten.

Am Freitag, den 4. November 2011 werden in Dublin die Sieger preisgegeben. Die Bewertung findet durch ein Gremium unabhängiger Fachleute unter Aufsicht der IFD statt.